November 2009


Dieser TCM-Qualitätswasserkocher [1] erlitt,
offenbar ín Folge von Materialermüdung, nach 4-jährigem
unermüdlichen täglichen Einsatz, den Abbruch des
sinnreichen Deckelanhebehebels [2]
für komfortables einhändiges Handling.

Nach kurzer Analyse der Situation wurde
mit Hilfe einer von Hand modifizierten
Bilderrahmenhalteklammer [3],
einer Qualitätsschraube mit Haltemutter [4]
und einer handelsüblichen Schlagbohrmaschine
(nicht im Bild) eine pragmatische, dauerhafte und
nachhaltige Lösung erfolgreich realisiert
.

Alles Käse, oder was?
Des frommen Franzmanns stolze Leistung.

Was die dritte Welt gern hätte:
Die bundesdeutsche Normtoilette.

Auswärts essen, gut bürgerlich.

Bier für den harmonischen Lebensabend.

distancer40textdistancer40

distancer40coff2distancer40So gehört sich das!distancer40

« Vorherige SeiteNächste Seite »