Februar 2010


Wohl bekomm’s!

Bricht jetzt etwa der Frühling durch???

Heute auf’m Einkaufszettel:
Schnitzel für Sonntach,
Shampoo für Mamma,
Pils für Pappa
und ’n Rolli für Omma …

Dann wird ja alles gut und einer glücklichen Zukunft
steht im In- und Ausland
nichts Abstehendes mehr entgegen.

Hauptsache lecker!

… weshalb man bei der Zeugung
menschlichen Nachwuchses
von fortpflanzen spricht?

Elementar!

Souverän auf den Schneepisten der Welt.

Der Satz des Tages:
Da muss ich grad mal durchfühlen.“

(Bäckereifachverkäuferin, ein zum Aufschneiden
ausreichend abgekühltes Brot im Regal suchend)

Und das ist kein Scherz!


„Wer nur Wasser trinkt,
der hat etwas zu verbergen.“

(Charles-Pierre Baudelaire)

Blitzblank und *20*10*:
Das klimpert doppelt schön!

Jetzt droht der gefährliche

als neue megaglobale
Pandemiekatastrophenwetterchaosgrippe!

Zur selben Zeit in Sydney …