Eins der ganz großen Ärgernisse unserer Zeit
ist die Handelsstrategie „Das Produkt reift beim Kunden“.
Was wolle Kunde?
Die frisch gekaufte Nektarine etwa mit Genuss verzehren?
Das darf nicht sein! Das kann nicht sein!
Der Kunde will sich die Frucht doch mindestens eine Woche hinlegen,
um sie anzuschauen und sich in der hohen Tugend der Geduld zu üben,
während das Früchtchen fernab der sonnigen Heimat
einen Reifeprozess versucht.
Oder etwa nicht?

Advertisements