Dezember 2010


Na hoffentlich 3-D-Fernsehen mit Touch-Screen!


Joe „Kapuze“ Weihnepp, der berüchtigte Bademantelträger,
richtet seine Grußbotschaft an alle Freunde des Zauberkarussells:

„Vertrauen in lauwarmen Wacholder und Respekt vor der Bratwurst
halten den Laden zusammen. Jede Pulle und jede Pelle muss spüren
‚Ich gehöre dazu, ich werde gebraucht‘!
Und nicht vergessen: Wer einen ausgibt, bekommt was zurück.
Zumindest das Wechselgeld vom Kellner.“

Nach diesen Worten wendet sich Joe Weihnepp dem Kühlschrank zu
und widmet sich ganz dem stärkenden Verzehr geistvoller Getränke.

Wir sagen: Danke Joe!

Warten auf’s Christkind.

Schön ist das nicht!

Es schneit.
Und während Teile der weiblichen Bevölkerung
völlig unbegründet darüber in schrilles Jauchzen verfallen,
laufen im Puschenkino schon wieder die üblichen
Schneechaoskatastrophensensationssondersendungen
als wenn es kein Morgen gäbe.
Und in den Läden werden schon wieder die Hamster knapp!




Das griechische Wahr-Zeichen!

.… und ein gutes Frühstück ist natürlich auch sehr wichtig!

Nächste Seite »