„Kindchen, da drinne siehste aus wie ’ne genudelte Leberwurst!“
hätte die Omma gesagt, wenn sie dieser armen
öffentlich-rechtlichen Dame in ihrer spack geknöpften
Jacke begegnet wäre und dann sicher noch hinzugefügt:
„So kannste unmööchlich außem Haus gehen!“

Wenn sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten von den satten
GEZ-Gebühren schon keine kompetenten Stilberater für ihre Frontfrauen
leisten können, dann sollten die wenigstens mal die Omma fragen
und nicht so verzweifelt versuchen,  einen auf Angela Merkel zu machen!

Soweit die Worte der Modekritik.
Das Wetter.

Werbeanzeigen