April 2011



Sonst kuckt keiner hin.


„Wenn wir den heutigen Tag verpassen
ist das nicht schlimm, denn wir haben ja
noch einen in Reserve.“

… gibts wieder Fisch!

Erst brutalstmöglicher Neustart des Apparats
löst diese böse Blockade!

Was lernt uns das?
Glauben Sie nix, was ihnen in der Reklame vorgesungen wird!
Und schon gar nicht, wenn es englisch ist!

Was heute wie ein Märchen klingt … im Hauen und Stechen
der Netzanbieter, Energieunternehmen, Banken, Versicherungen
und allen, die uns tagtäglich in die Tasche fassen …

… die Jogger, die Nordic-Walkfrauen, die Forstradler,
die Köterhalter und die Spaziergangspärchen:
Nette Pärchen, schweigsame Pärchen, schöne Pärchen,
ältere Pärchen, ungleiche Pärchen, verliebte Pärchen …
unterwegs in Wald und Flur.

Weißwein to go: Ein weiteres beängstigendes Zeichen
für  den Niedergang der Trinkkultur!

Na dann schau’mer mal.

… da war der Westen noch glücklich,
die Deutschmark noch was wert
und das heutige politische Elend noch undenkbar!

Tabulose Lustschweine zum Spartarif – sie sind ganz allein
– extrem günstig – nur vom Handy!

Wurde aber auch Zeit!