Dezember 2014



waldi  NSA ADAC AfD FIFA-WM
ISIS MH17 Ebola EZB
Putin Hoeneß Tebartz van Elst
Schumi Götze Dobrindt Ramelow GAUck
Helene Fischer Udo Jürgens
Ukraine Syrien Gaza Afghanistan
Boko Haram Hizbollah Taliban


FFJoe „Kapuze“ Weihnepp, der berüchtigte Bademantelträger,
richtet wieder einmal seine Grußbotschaft
an alle Freunde des Zauberkarussells:

„In diesen festlichen Tagen betrinken wir uns feierlich.
Durch gute Trinksprüche und volle Flaschen zeigen wir:
Wir gehören zusammen – als Freunde des lauwarmen Wacholders
und der feuchten Fröhlichkeit.
Wir brauchen diese Getränke. Denn Glück und Erfüllung
erfahren wir, wenn wir kommen lassen, was wir uns erhoffen:
Schnäpse, Bier und Kartoffelchips!

„Fürchtet euch nicht!“: Das möchte ich
in diesem Jahr allen zurufen, die besorgt sind, dass
nicht mehr genug Bier im Haus sein könnte.

Mit angstgeweiteten Augen werden wir Lösungswege nur schwer erkennen.
Die Botschaft „Fürchtet euch nicht!“ dürfen wir
als Aufforderung verstehen, unseren 24-Stunden-Tankstellen zu vertrauen!

Wir wissen: Das zu leben, was wir den Suff nennen,
ist tatsächlich unsere große Menschenmöglichkeit.
Dies erfahren wir immer wieder.“

Nach diesen Worten wendet sich Joe Weihnepp dem Kühlschrank zu
und widmet sich ganz dem stärkenden Verzehr geistvoller Getränke.

Wir sagen: Danke Joe!



droh  Sexy Amazone als Geschenkebringedrohne – so macht Wünschen und Bestellen Spaß!


dadada  Gekommen um zu pausieren …


SDC14437 Reibekuchen nach Landfrauenart – so gehört sich das!


merxl  „Wie erwartet klammert sich die Partei
mit sozialistisch anmutender Geschlossenheit
an die große Vorsitzende.“

(Stephan Detjen über den Bundesparteitag der CDU / Deutschlandradio Kultur)


sess2 Hippes Sitzen, nicht nur im Mädchenzimmer!

Nächste Seite »